Willkommen auf der Website der Gemeinde Mels



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Mels
  • Druck Version
  • PDF

Wanderung Foopass

Foopass
Beschreibung
Die Alpenpassroute durchquert die Schweiz von Sargans nach Montreux, vom St. Galler Rheintal an den Genfersee. Dazu drei Zahlen: 340 Kilometer Wegstrecke, 19 Pässe, 18?000 Höhenmeter sind zu bezwingen. Viele Pässe sind bekannt: Foopass, Richetlipass, Klausenpass, Surenenpass, Grosse und Kleine Scheidegg, Sefinenfurgge, Hohtürli, Bunderchrinde, Hahnenmoospass, Trüttlisbergpass, Col des Mosses, andere neu zu entdecken. Einige dieser Übergänge (z.B. Sefinenfurgge, Hohtürli) führen über ausgesetzte Stellen und zum Teil sind steile Geröllhalden zu queren.

Für die gesamte Route sind mindestens zwei Wochen vorzusehen, Schlechtwettereinbrüche können zu ungewollten Pausen zwingen. Selbstverständlich kann die Alpenpassroute in Abschnitte unterteilt oder aber durch die Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln erleichtert werden.

Weitere Infos unter www.wandersite.ch/Alpenpassroute.html
Literatur: Buch "Alpenpassroute" ISBN-Nr. 978-3-86686-209-8

Hier können Sie den Beitrag aus dem Terra Plana herunterladen:
Buch "via Alpina Wanderland Schweiz" ISBN-Nr. 978-3-03800-368-7
Wanderung_uber_den_Foopass.pdf (pdf, 639.4 kB)

zur Übersicht