Willkommen auf der Website der Gemeinde Mels



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Mels
  • Druck Version
  • PDF

Medienmitteilung zum Rücktritt von Gemeinderat Simon Buner

An seiner Sitzung vom vergangenen Dienstag musste der Gemeinderat Mels mit grossem Bedauern den Rücktritt von Gemeinderat Simon Buner per 1. Juni 2019 zur Kenntnis nehmen. Der Leiter des Ressorts Unterhalt und Sicherheit begründet diesen Schritt damit, dass die stetig wachsenden beruflichen wie auch die weiterhin hohen gemeinderätlichen Anforderungen ihn an die Grenzen der Belastbarkeit geführt hätten, weshalb er sich zum Rücktritt aus dem Gemeinderat entschieden habe. Nach 10 Jahren Tätigkeit im Melser Gemeinderat sei für ihn die Zeit gekommen, dieses Kapitel zu schliessen. Er habe seine Tätigkeit als Gemeinderat immer mit grosser Freude und Engagement wahrgenommen und habe sich dabei stets auf grosses Fachwissen in den Betrieben und in der Verwaltung stützen können.

In Simon Buners zehnjähriger Amtszeit fallen der Aufbau des ersten regionalen Führungsstabs im Sarganserland (RFS Pizol), zahlreiche Einsätze der RZSO Pizol (Not-Einsätze nach Unwettern, Einsätze bei Grossanlässen), die Entwicklung der Feuerwehr Pizol, die Bewältigung zahlreicher Naturereignisse, die Auszeichnung der Gemeinde Mels mit dem Energiestadt-Label, die Grosssanierung der ARA Seez, die Planung der Grosssanierung der ARA Saar oder auch der Ausbau des Entsorgungsverbands Süd, um nur einiges zu nennen.

Simon Buner bat den Gemeinderat, seine Demission per 1.Juni 2019 zu genehmigen und die nötigen Schritte für die Ersatzwahl einzuleiten. Ihm wurde für seinen engagierten Einsatz und die jederzeit konstruktive und zielführende Zusammenarbeit zugunsten der Öffentlichkeit herzlich gedankt.

Damit kommt es in Mels zu einer Ersatzwahl für einen Gemeinderatssitz.



Datum der Neuigkeit 18. Jan. 2019